Dieci Logo weiss
Suche
Close this search box.

NEWS

U20: starkes Spiel bleibt unbelohnt

Die U20 verliert gegen den Leader SV Schaffhausen mit 2:3. Trotz der Niederlage zeigte sich die Mannschaft von Pascal Studer als ebenbürtiger Gegner. «Ich bin mit dem Resultat sicher nicht zufrieden, aber mit der Leistung der Mannschaft», resümierte Trainer Pascal Studer gleich nach dem Spiel.

Nach einer 2:0-Führung des Leaders nach 26 Minute brachte der Treffer zwei Minuten später durch Ardit Rexhepi Hoffnung retour. Doch Schaffhausen gelang in der Nachspielzeit der 1. Hälfte nach einem Eckball die 3:1 Führung.

Rappi erzielte in der zweiten Hälfte zwar noch das 2:3, verzeichnete einen Lattenknaller, aber am Schluss musste die Mannschaft trotzdem als Verlierer vom Platz.

Die Aufstellung und den Live-Ticker finden Sie hier.

Die weiteren Resultate

Meisterschaft U16:
FCRJ vs Team Bejune 2:0 (1:0)

Meisterschaft U18
FCRJ/GC vs. FCZ/Red Star 1:2 (0:1)