Dieci Logo weiss
Suche
Close this search box.

NEWS

Herren 1 empfangen Luzern, unsere Frauen den FCSG

Am Samstag, 23. März empfängt der FCRJ Herren I die U21 des FC Luzern. Anspiel im Grünfeld ist um 16.00 Uhr 

Der Rückblick
Am letzten Samstag nahm die Siegesserie des FCRJ mit dem 0:2 gegen Breitenrain ein abruptes Ende. Und es zeigte, dass der FCRJ den «Breitenrain-Fluch» nicht los wird. Seit fast vier Jahren und mittlerweile sechs Partien konnte der FCRJ gegen «Breitsch» nicht mehrgewinnen.

Die Ausgangslage
1.  Carouge                    50 Punkte
2.  FCRJ                           45 Punkte
3.  Paradiso                   43 Punkte
4.  Luzern U21              28 Punkte

Da auch Carouge am letzten Wochenende ebenfalls verlor, Paradiso auch nur unentschieden spielte, sind die Voraussetzungen für den FCRJ nach wie vor «günstig».

Die Torschützen beim FCRJ
Djorkaeff          10 Tore
Ribeiro              9 Tore
Volkart               9 Tore

Das Spiel
Wenn am Samstag um 16.00 Uhr das Spiel angepfiffen wird, dann werden wir mit Sicherheit einen FCRJ sehen, der «geladen» ist. Die Niederlage am letzten Wochenende ist definitiv eingefahren und zeigt, dass jeder Gegner gefährlich werden kann. Gegen die U21 aus Luzern gab es im Hinspiel zwar einen Sieg, aber 2:1 war doch ziemlich knapp. Zudem: Der FC Luzern kommt mit zwei Siegen und einem Unentschieden aus den letzten fünf Spielen.

Link zum Promotion League Matchcenter https://matchcenter.el-pl.ch/default.aspx?lng=1.aspx

AWSL: FCRJ Frauen 1

Am Samstag, 23. März empfangen die FCRJ Frauen I den Kantonsrivalen FC St. Gallen. Anspiel im Grünfeld ist um 19.00 Uhr

 Der Rückblick
Am letzten Samstag hat unser Frauen-Team GC zuhause im Grünfeld empfangen. Trotz aufopferndem Kampf und enormem Einsatz wurden unserer Frauen schlecht belohnt und verloren das Spiel mit 1:3 .

Die Ausgangslage
5.     FC St. Gallen 1879                         23 Punkte
8.    FCRJ                                                       7 Punkte
9.    Thun Berner Oberland                  7 Punkte
10.  FC Aarau                                              7 Punkte

Die FCRJ Frauen halten sich dank dem knapp besseren Torverhältnis über dem ominösen Strich. Es geht nun darum, in den letzten drei Spielen die notwendigen Punkte zu holen, um so in die Play-offs zu gelangen. Da wäre ein Dreier am nächsten Samstag gegen die Kantonsrivalinnen sehr willkommen.

Auch dieses Spiel können Sie im Live-Stream mitverfolgen. Dazu klicken Sie hier.

Rolf Lutz, Medienchef FCRJ