Dieci Logo weiss
Suche
Close this search box.

NEWS

AWSL: FCRJ Frauen weiterhin ungeschlagen

AWSL: FC Yverdon Fem. – FCRJ Frauen 0:0

Mit einem 0:0 im letzten Auswärtsspiel der Saison bleiben die FCRJ Frauen weiterhin ungeschlagen. Nach vier Siegen in Serie reichte es im Spiel in Yverdon jedoch nicht zum Vollerfolg.

Der FC Yverdon musste unbedingt gewinnen, wollten sie die Chancen auf den Ligaerhalt vor der letzten Spielrunde aufrechterhalten. Es waren aber die Gäste vom Zürichsee, welche besser in die Partie fanden.

Die Rapperswiler Frauen standen sehr kompakt und spielten bei Ballbesitz mit der Ruhe und dem Selbstvertrauen eines Teams, das den Ligaerhalt schon auf sicher hat. Immer wieder wurde schnell über die Flügelpositionen gespielt. Der letzte Pass allerdings kam jedoch nicht präzise genug. Die letzte Konsequenz fehlte dann doch etwas.

Das Heimteam konnte sich seinerseits offensiv nicht wirklich entfalten und musste auf Fehler der Rosenstädterinnen hoffen. Höchstens bei zwei, drei Standardsituationen kam so etwas wie Gefahr vor Torhüterin Gmür auf. Im zweiten Durchgang versuchte Yverdon mehr und hatte nun öfters in der Platzhälfte des Gegners Aktionen. Bis auf ein wegen Offside zurecht aberkanntes Tor blieben die Versuche Yverdons aber oft harmlos.

Da im zweiten Spiel der FC Thun Frauen die Damenequipe des FC Sion 1:0 schlug muss Yverdon den Gang in die Zweitklassigkeit akzeptieren. Am Samstag, 10.6. um 18.00 Uhr empfangen die Damen des FC Rapperswil-Jona den Aufsteiger aus dem Berner Oberland zum letzten Spiel der diesjährigen Saison.