Dieci Logo weiss
Suche
Close this search box.

NEWS

FCRJ Frauen verlieren in Aarau

AWSL: FC Aarau Frauen – FCRJ Frauen 3:2 (2:1)

Bitter für die FCRJ Frauen: Ausgerechnet gegen Schlusslicht Aarau erleiden die Rosenstädterinnen eine schmerzhafte Niederlage. Auf dem Kunstrasen fanden sich die Spielerinnen zwar schnell zurecht, zeigten über lange Phasen des Spieles auch eine ordentliche Mannschaftsleistung, aber den  Torreigen, den eröffnete Aarau in der 12. Minute mit dem 1:0.

In der 26. Minute verwandelte Nevia Stoob dann eine Hereingabe von rechts aus rund 15 Meter zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Die Partie war in der Folge offen, mit Torchancen auf beiden Seiten. Ein Foul im Aarauer Strafraum in der 32. Minute ahndete der Schiedsrichter mit Penalty, was das 2:1 für die Gastgeber bedeutete.

Das entscheidende Tor für Aarau fiel in der 82. Minute – Magdalena Kaufmann gelang in der Ueberzeit zwar noch der Anschlusstreffer für den FCRJ, das war aber nur noch Kosmetik.

Da die Frauen von Thun Berner Oberland gleichzeitig ihr Spiel gegen Luzern gewannen, rücken die Berner Oberländerinnen nun punktemässig zu Rappi auf.

Mit dem folgenden Link können Sie Highlights des Spieles nochmals anschauen; ebenfalls finden Sie hier die Aufstellung. https://www.awsl.ch/axa-womens-super-league/awsl-play/telegramm.aspx/tg-3852809/