FCRJ
FCRJ
Hauptsponsoren: Dieci Pizzeria
Calanda
Hauptsponsoren: Vebicode
Hauptsponsoren: Erdgas Obersee
Hauptsponsoren: Erni Druckerei
Walter Kälin Holzbau AG
Hauptsponsor: Knies Kinderzoo Rapperswil

Carstar
fcrj
Bild: © Carlo Stuppia
Promotion League
Do 02.04.2015
FC Zürich II
Neuchâtel Xamax FCS
19:30
 
Etoile Carouge FC
FC Köniz
20:00
 
Promotion League
1.Neuchâtel Xamax FCS 21153354:2348 
2.21124538:2940 
3.FC Sion II21123643:2939 
4.FC Köniz 21114638:2537 
5.SC YF Juventus2197536:2734 
6.FC Zürich II21104734:3334 
7.FC Basel 1893 II2093841:3030 
8.FC Breitenrain2179533:3130 
9.FC Stade Nyonnais 2185825:2529 
10.FC Tuggen20811127:4125 
11.FC St. Gallen II20731029:3524 
12.Etoile Carouge FC21651023:2923 
13.BSC Old Boys 20551030:3420 
14.SC Brühl21621323:4620 
15.FC Locarno21531321:3418 
16.SR Delémont21351324:4814 
2. Liga - Gruppe1
Do 02.04.2015
FC Buchs 1
FC Steinach 1
20:00
 
2. Liga - Gruppe1
1.FC Buchs 111713(25)28:1722 
2.FC Weesen 111713(31)22:1622 
3.FC St. Margrethen 111713(36)28:1522 
4.FC Montlingen 111623(31)34:2020 
5.FC Rebstein 111443(45)17:1816 
6.FC Steinach 111434(25)19:1915 
7.11425(20)18:2414 
8.FC Vaduz 211353(26)19:1914 
9.US Schluein Ilanz 111335(31)17:2412 
10.FC Altstätten 111245(19)17:2410 
11.FC Ems 111236(41)15:219 
12.FC Diepoldsau-Schmitter 111137(25)16:336 
Rangliste mit Spalte 'Strafpunkte' gemäss Wettspielreglement Art.48
5. Liga - Gruppe 10
Sa 18.04.2015
FC Flums 2
FC Walenstadt 2
17:00
 
FC Eschenbach 2
FC Mels 3
18:00
 
So 19.04.2015
FC Uznach 3
FC Sargans 3
12:00
 
FC Glarus 2
FCRJ 3a
14:00
 
FC Netstal 2a
FC Rüti GL 1
17:00
 
5. Liga - Gruppe 10
1.FC Mels 39720(6)28:823 
2.FC Walenstadt 29621(38)27:1620 
3.FC Flums 29603(21)20:1518 
4.FC Uznach 39522(6)20:1517 
5.FC Eschenbach 29504(14)25:1715 
6.9432(25)23:2015 
7.FC Netstal 2a9225(34)16:298 
8.FC Rüti GL 19117(7)13:174 
9.FC Sargans 39117(13)18:364 
10.FC Glarus 29036(9)10:273 
Rangliste mit Spalte 'Strafpunkte' gemäss Wettspielreglement Art.48
5. Liga - Gruppe3
Do 02.04.2015
FC Gams 2
FCRJ 3b
20:00
 
FC Triesenberg 2
FC Bad Ragaz 2a
20:00
 
5. Liga - Gruppe3
1.9711(16)33:1522 
2.FC Rüthi 29621(8)24:1220 
3.FC Schaan 2a9531(16)19:1218 
4.FC Rebstein 3b9522(6)30:1917 
5.FC Ruggell 29414(22)32:2713 
6.FC Triesenberg 29405(18)26:1712 
7.FC Netstal 2b9216(14)16:477 
8.FC Gams 29216(16)14:217 
9.FC Bad Ragaz 2a9135(17)10:256 
10.FC Sevelen 29045(21)13:224 
11.FC Lusitanos de Samedan 20000(0)0:00 
Rangliste mit Spalte 'Strafpunkte' gemäss Wettspielreglement Art.48
U-16 - Gruppe B
Sa 28.03.2015
Team Zürich/Red-Star
FC Solothurn
1
2
 
FCRJ
FC Biel-Bienne
3
0
 
Team Fribourg-AFF
Team Liechtenstein
3
1
 
FC Concordia Basel
Etoile Carouge FC
4
0
 
Team Südostschweiz
SC Kriens
2
3
 
U-16 - Gruppe B
1.FC Concordia Basel141013(15)37:1931 
2.14842(17)33:1628 
3.FC Solothurn14743(13)34:2625 
4.SC Kriens 13724(14)29:2223 
5.Team Zürich/Red-Star14725(20)32:2523 
6.Etoile Carouge FC 13445(24)31:3216 
7.Team Fribourg-AFF13427(8)25:3014 
8.FC Biel-Bienne 14428(21)29:4414 
9.Team Südostschweiz14356(24)26:3214 
10.Team Liechtenstein14338(15)20:3812 
11.Team Wil/St. Gallen13238(23)18:309 
Rangliste mit Spalte 'Strafpunkte' gemäss Wettspielreglement Art.48
U-15 - Gruppe Ost
Sa 28.03.2015
Team Liechtenstein
BSC Old Boys
3
5
 
FC Wil 1900
FC Wohlen
5
3
 
Team Südostschweiz
FCRJ
0
1
 
FC Schaffhausen
Team Ticino
2
1
 
So 29.03.2015
Zug 94-Team Zugerland
SC Kriens
1
1
 
FC Red Star ZH
FC Baden
2
1
 
Team Zürich-Oberland
SC YF Juventus
2
2
 
U-15 - Gruppe Ost
1.191315(18)47:3340 
2.BSC Old Boys 201244(28)74:3640 
3.FC Baden 191306(22)80:5239 
4.FC Wil 1900191225(20)70:3838 
5.SC Kriens 191153(22)58:2938 
6.FC Red Star ZH 19937(8)35:4530 
7.Zug 94-Team Zugerland19937(22)38:4230 
8.Team Liechtenstein191009(25)42:4430 
9.SC YF Juventus 19838(21)54:4927 
10.Team Ticino19739(46)39:4124 
11.FC Schaffhausen 206113(16)45:7519 
12.Team Südostschweiz191711(8)25:5610 
13.Team Zürich-Oberland193115(16)41:7310 
14.FC Wohlen193115(38)46:8110 
Rangliste mit Spalte 'Strafpunkte' gemäss Wettspielreglement Art.48
Coca-Cola Junior League A - Gruppe1 (Frühjahrsrunde)
Sa 04.04.2015
FC Frauenfeld
SC Brühl Grp.
13:00
 
Mo 06.04.2015
FCRJ
Chur 97 Grp.
13:00
 
FC Tägerwilen
FC Uzwil-Henau Grp.
13:15
 
FC Wittenbach
FC Gossau
13:30
 
US Obersee Grp.
FC Romanshorn Grp.
14:00
 
FC Amriswil
FC Appenzell Grp.
16:00
 
Coca-Cola Junior League A - Gruppe1 (Frühjahrsrunde)
1.Chur 97 Grp.0000(0)0:00 
FC Gossau 0000(0)0:00 
0000(0)0:00 
FC Uzwil-Henau Grp.0000(0)0:00 
FC Wittenbach0000(0)0:00 
FC Appenzell Grp.0000(0)0:00 
FC Amriswil0000(0)0:00 
FC Frauenfeld0000(0)0:00 
FC Romanshorn Grp.0000(0)0:00 
SC Brühl Grp.0000(0)0:00 
FC Tägerwilen0000(0)0:00 
US Obersee Grp.0000(0)0:00 
Rangliste mit Spalte 'Strafpunkte' gemäss Wettspielreglement Art.48
Coca-Cola Junior League B - Gruppe1 (Frühjahrsrunde)
Mi 01.04.2015
FC Amriswil
SC Brühl Grp. *
1
0
 
Coca-Cola Junior League B - Gruppe1 (Frühjahrsrunde)
1.FC Amriswil1100(0)1:03 
2.FC Gossau 1010(0)1:11 
FC Herisau Grp.1010(0)1:11 
4.FC Thusis - Cazis Grp.0000(0)0:00 
0000(0)0:00 
US Obersee Grp.0000(0)0:00 
FC Uzwil-Henau Grp.0000(0)0:00 
FC Frauenfeld0000(0)0:00 
FC Tägerwilen0000(0)0:00 
FC Tobel-Affeltrangen0000(0)0:00 
Chur 970000(0)0:00 
12.SC Brühl Grp. *1001(0)0:10 
Rangliste mit Spalte 'Strafpunkte' gemäss Wettspielreglement Art.48
Junioren B 2. Stärkeklasse - Gruppe2 (Frühjahrsrunde)
Mi 01.04.2015
FCRJ
USV Eschen/Mauren Grp.
6
1
 
Junioren B 2. Stärkeklasse - Gruppe2 (Frühjahrsrunde)
1.1100(0)6:13 
2.FC Rüthi-Montlingen Grp.0000(0)0:00 
FC Sevelen Grp.0000(0)0:00 
FC Glarus Grp.0000(0)0:00 
FC Sargans a Grp.0000(0)0:00 
FC Eschenbach0000(0)0:00 
US Obersee a Grp.0000(0)0:00 
FC Vaduz Grp.0000(0)0:00 
FC Linth 04 Grp.0000(0)0:00 
FC Gams-Grabs Grp.0000(0)0:00 
11.USV Eschen/Mauren Grp.1001(0)1:60 
Rangliste mit Spalte 'Strafpunkte' gemäss Wettspielreglement Art.48
Junioren C Promotion - Gruppe2 (Frühjahrsrunde)
Di 31.03.2015
FC Pfyn *
FC KS-Sulgen Grp. *
0
1
 
Junioren C Promotion - Gruppe2 (Frühjahrsrunde)
1.FC KS-Sulgen Grp. *1100(0)1:03 
2.FC Sirnach 0000(0)0:00 
AS Calcio Kreuzlingen0000(0)0:00 
FC Wattwil Bunt 1929 *0000(0)0:00 
FC Flawil0000(0)0:00 
0000(0)0:00 
FC Uzwil-Henau Grp.0000(0)0:00 
FC Weinfelden-Bürglen0000(0)0:00 
FC Wängi Grp.0000(0)0:00 
FC Tobel-Affeltrangen0000(0)0:00 
11.FC Pfyn *1001(0)0:10 
Rangliste mit Spalte 'Strafpunkte' gemäss Wettspielreglement Art.48
Junioren C 2. Stärkeklasse - Gruppe2 (Frühjahrsrunde)
Sa 11.04.2015
FCRJ a *
FC Wagen-Eschenbach Grp.
10:30
 
FC Triesen Grp.
Chur 97 b
13:00
 
Junioren C 2. Stärkeklasse - Gruppe2 (Frühjahrsrunde)
1.FC Davos 0000(0)0:00 
FC Sargans Grp.0000(0)0:00 
FC Netstal 0000(0)0:00 
FC Triesen Grp.0000(0)0:00 
0000(0)0:00 
Chur 97 b0000(0)0:00 
US Obersee Grp.0000(0)0:00 
FC Rüti GL Grp.0000(0)0:00 
FC Linth 04 Grp.0000(0)0:00 
FC Wagen-Eschenbach Grp.0000(0)0:00 
Rangliste mit Spalte 'Strafpunkte' gemäss Wettspielreglement Art.48
Junioren C 2. Stärkeklasse - Gruppe7 (Frühjahrsrunde)
Sa 04.04.2015
FC Kirchberg *
FC Eschlikon Grp.
10:00
 
FC Amriswil
FC Frauenfeld *
10:00
 
FC Bazenheid
FC Dussnang Grp.
13:30
 
FC Niederwil *
FC Uzwil-Henau c Grp.
16:00
 
Mo 06.04.2015
FCRJ Mädchen b *
FC Weinfelden-Bürglen b
16:00
 
Junioren C 2. Stärkeklasse - Gruppe7 (Frühjahrsrunde)
1.FC Bazenheid0000(0)0:00 
FC Kirchberg *0000(0)0:00 
FC Uzwil-Henau c Grp.0000(0)0:00 
FC Niederwil *0000(0)0:00 
FC Amriswil0000(0)0:00 
FC Dussnang Grp.0000(0)0:00 
FC Frauenfeld *0000(0)0:00 
FC Eschlikon Grp.0000(0)0:00 
FC Sirnach0000(0)0:00 
0000(0)0:00 
FC Weinfelden-Bürglen b0000(0)0:00 
Rangliste mit Spalte 'Strafpunkte' gemäss Wettspielreglement Art.48
Junioren D/9 - Gruppe1 (Elite - Frühjahrsrunde)
Sa 11.04.2015
FC Wagen *
FC Uznach a *
10:30
 
FCRJ a *
FC Wattwil Bunt 1929 a *
11:00
 
FCRJ c *
FC Haag a *
13:00
 
FC Ems a Grp. *
Chur 97 a Grp. *
18:00
 
Junioren D/9 - Gruppe1 (Elite - Frühjahrsrunde)
1.Chur 97 a Grp. *00000:00 
FC Ems a Grp. *00000:00 
00000:00 
FC Uznach a *00000:00 
00000:00 
FC Haag a *00000:00 
FC Wagen *00000:00 
Team Glarnerland U13 Grp.00000:00 
IG Surselva a Grp. *00000:00 
FC Wattwil Bunt 1929 a *00000:00 
Junioren D/9 - Gruppe2 (Stärkeklasse 1 - Frühjahrsrunde)
Sa 04.04.2015
FC Linth 04 a Grp. *
FC Uznach b *
13:00
 
FC Weesen Grp. *
FC Landquart-Herrschaft b Grp. *
13:00
 
FC Schmerikon *
FC Schwanden Grp.
14:00
 
Junioren D/9 - Gruppe2 (Stärkeklasse 1 - Frühjahrsrunde)
1.FC Flums *00000:00 
FC Mels a *00000:00 
00000:00 
FC Schmerikon *00000:00 
FC Uznach b *00000:00 
FC Glarus a Grp. *00000:00 
FC Schwanden Grp.00000:00 
FC Eschenbach *00000:00 
FC Landquart-Herrschaft b Grp. *00000:00 
FC Linth 04 a Grp. *00000:00 
FC Weesen Grp. *00000:00 
Junioren D/9 - Gruppe1 (Elite - Frühjahrsrunde)
Sa 11.04.2015
FC Wagen *
FC Uznach a *
10:30
 
FCRJ a *
FC Wattwil Bunt 1929 a *
11:00
 
FCRJ c *
FC Haag a *
13:00
 
FC Ems a Grp. *
Chur 97 a Grp. *
18:00
 
Junioren D/9 - Gruppe1 (Elite - Frühjahrsrunde)
1.Chur 97 a Grp. *00000:00 
FC Ems a Grp. *00000:00 
00000:00 
FC Uznach a *00000:00 
00000:00 
FC Haag a *00000:00 
FC Wagen *00000:00 
Team Glarnerland U13 Grp.00000:00 
IG Surselva a Grp. *00000:00 
FC Wattwil Bunt 1929 a *00000:00 
Junioren D/9 - Gruppe 11 (Stärkeklasse 2 - Frühjahrsrunde)
Sa 11.04.2015
FC Ebnat-Kappel b *
FC Linth 04 c Grp.*
10:00
 
FC Wattwil Bunt 1929 b *
FC Dussnang
10:00
 
FC Kirchberg b *
FCRJ d *
10:00
 
FC Uznach c *
FC Bütschwil b *
11:30
 
FC Wil 1900 U11 b
FC Bazenheid b *
12:00
 
Junioren D/9 - Gruppe 11 (Stärkeklasse 2 - Frühjahrsrunde)
1.FC Bazenheid b *00000:00 
FC Bütschwil b *00000:00 
FC Kirchberg b *00000:00 
00000:00 
FC Ebnat-Kappel b *00000:00 
FC Dussnang00000:00 
FC Uznach c *00000:00 
FC Wattwil Bunt 1929 b *00000:00 
FC Linth 04 c Grp.*00000:00 
FC Wil 1900 U11 b00000:00 
Junioren D/9 - Gruppe 12 (Stärkeklasse 2 - Frühjahrsrunde)
Sa 11.04.2015
FC Linth 04 b Grp. *
FC Walenstadt
10:00
 
FC Uznach d *
FC Rüti GL Grp.
10:00
 
FC Netstal *
FCRJ Mädchen f *
13:30
 
FCRJ e
FC Uznach e *
15:00
 
Junioren D/9 - Gruppe 12 (Stärkeklasse 2 - Frühjahrsrunde)
1.FC Uznach d *00000:00 
FC Glarus b Grp. *00000:00 
FC Netstal *00000:00 
FC Rüti GL Grp.00000:00 
FC Uznach e *00000:00 
FC Weesen b Grp.R 00000:00 
FC Walenstadt00000:00 
00000:00 
FC Linth 04 b Grp. *00000:00 
00000:00 
R = Rückzug
Junioren D/9 - Gruppe 12 (Stärkeklasse 2 - Frühjahrsrunde)
Sa 11.04.2015
FC Linth 04 b Grp. *
FC Walenstadt
10:00
 
FC Uznach d *
FC Rüti GL Grp.
10:00
 
FC Netstal *
FCRJ Mädchen f *
13:30
 
FCRJ e
FC Uznach e *
15:00
 
Junioren D/9 - Gruppe 12 (Stärkeklasse 2 - Frühjahrsrunde)
1.FC Uznach d *00000:00 
FC Glarus b Grp. *00000:00 
FC Netstal *00000:00 
FC Rüti GL Grp.00000:00 
FC Uznach e *00000:00 
FC Weesen b Grp.R 00000:00 
FC Walenstadt00000:00 
00000:00 
FC Linth 04 b Grp. *00000:00 
00000:00 
R = Rückzug
Senioren 30+ Meister - Gruppe1
Fr 27.03.2015
FC Urdorf
FCRJ
2
0
 
FC Thalwil
FC Pfäffikon
0
1
 
FC Wallisellen
SV Schaffhausen
0
0
 
Team Herrliberg-Küsnacht
FC Flurlingen
6
1
 
FC Wädenswil
FC Unterstrass
5
2
 
Senioren 30+ Meister - Gruppe1
1.FC Pfäffikon10802(9)24:1124 
2.FC Wädenswil10712(14)25:1522 
3.FC Thalwil 10613(11)23:1019 
4.Team Herrliberg-Küsnacht10442(13)22:1616 
5.10514(15)22:1816 
6.FC Unterstrass10424(7)15:1914 
7.FC Wallisellen10244(14)12:1810 
8.SV Schaffhausen10235(11)13:209 
9.FC Urdorf10226(28)21:248 
10.FC Flurlingen10109(7)11:373 
Rangliste mit Spalte 'Strafpunkte' gemäss Wettspielreglement Art.48
Senioren 40+ Meister - Gruppe1
Fr 27.03.2015
FC Wettswil-Bonstetten
FCRJ a
3
3
 
FC Greifensee a
Team Witikon-Neumünster a
9
1
 
FC Männedorf/Oetwil
FC Wädenswil a
4
2
 
FC Freienbach a
Grasshopper Club Zürich a
5
0
 
Senioren 40+ Meister - Gruppe1
1.FC Freienbach a10730(7)33:824 
2.10631(4)33:1421 
3.FC Srbija ZH a9531(11)22:1318 
4.FC Männedorf/Oetwil10604(3)23:2718 
5.FC Wädenswil a10424(12)25:2914 
6.FC Wald9333(5)9:712 
7.FC Wettswil-Bonstetten10253(10)18:2411 
8.Team Witikon-Neumünster a10226(9)13:318 
9.FC Greifensee a10208(5)24:296 
10.Grasshopper Club Zürich a10118(7)12:304 
Rangliste mit Spalte 'Strafpunkte' gemäss Wettspielreglement Art.48
Senioren 50+ II (7/7 / FVRZ) - Gruppe2 (Regional)
Fr 27.03.2015
FC Kilchberg-Rüschlikon
FC Dietikon b
1
3
 
FCRJ b
Hard-Buchs/Dällikon
10
0
 
Senioren 50+ II (7/7 / FVRZ) - Gruppe2 (Regional)
1.7700(0)36:721 
2.FC Dietikon b7502(2)23:815 
3.FC Richterswil b7313(1)9:1310 
4.FC Red Star ZH 7232(0)9:99 
5.FC Kilchberg-Rüschlikon7214(4)11:137 
6.Hard-Buchs/Dällikon7115(1)9:274 
7.FC Thalwil b6024(0)3:232 
Rangliste mit Spalte 'Strafpunkte' gemäss Wettspielreglement Art.48
Nationalliga A (Frauen) (Auf-/Abstiegsrunde)
Mi 01.04.2015
SC Derendingen
Grasshopper Club Zürich
1
5
 
FCF Rapid Lugano
FCRJ
5
0
 
Nationalliga A (Frauen) (Auf-/Abstiegsrunde)
1.FCF Rapid Lugano11005:03 
2.Grasshopper Club Zürich11005:13 
3.SC Derendingen10011:50 
4.10010:50 
Frauen 3. Liga - Gruppe1
Sa 04.04.2015
FC Eschlikon 1 Grp.
FC Arbon 05 1 Grp.
19:00
 
FC Gossau 2
FC Appenzell 1
20:00
 
Mo 06.04.2015
FC Frauenfeld 1
FC Bühler 2
12:00
 
FC Uzwil 1
FCRJ 2
13:00
 
Frauen 3. Liga - Gruppe1
1.10802(6)36:2024 
2.FC Appenzell 110712(0)45:1522 
3.Chur 97 1 Grp.10532(0)20:618 
4.FC Frauenfeld 110442(3)25:1716 
5.Valposchiavo Calcio 110514(4)23:2716 
6.FC Uzwil 110424(0)12:1614 
7.FC Gossau 210415(5)10:2113 
8.FC Buchs 110334(1)19:2012 
9.FC Bühler 210316(1)12:2410 
10.FC Eschlikon 1 Grp.10226(1)13:228 
11.FC Arbon 05 1 Grp.10109(2)8:353 
Rangliste mit Spalte 'Strafpunkte' gemäss Wettspielreglement Art.48
U-18 (Frauen) (Platzierungsspiele)
Sa 28.03.2015
Team SOFV
FC St. Gallen
1
1
 
So 29.03.2015
FC Staad U-18
FCRJ
2
1
 
U-18 (Frauen) (Platzierungsspiele)
1.FC Staad U-1832105:310 
2.FC St. Gallen 31118:69 
3.31026:95 
4.Team SOFV30213:44 
Juniorinnen D - Gruppe1 (Stärkeklasse 1 - Frühjahrsrunde)
Sa 18.04.2015
FC Gossau *
FC Uzwil a
10:00
 
FC Ruggell Grp.
FC Goldach Grp.
10:00
 
Chur 97 a
FC Münchwilen
13:00
 
FCRJ
FC Widnau a
16:00
 
Juniorinnen D - Gruppe1 (Stärkeklasse 1 - Frühjahrsrunde)
1.FC Kirchberg *00000:00 
00000:00 
FC Widnau a00000:00 
FC Amriswil a00000:00 
Chur 97 a00000:00 
FC Gossau *00000:00 
FC Uzwil a00000:00 
FC Goldach Grp.00000:00 
FC Ruggell Grp.00000:00 
FC Münchwilen00000:00 

 

28.03.2015 - FC RAPPERSWIL-JONA - Etoile Carouge FC 1-0 (1-0)

Der FCRJ ist zurück auf der Siegerstrasse!

Es war ein hart erarbeiteter Heimsieg gegen einen aufsässigen und selbstbewussten Gegner aus Genf. Kublis Treffer bereits in der 15.Minute sollte an diesem Nachmittag der Schuss ins Glück gewesen sein. Glück brauchte das Heimteam auch in der 2.Halbzeit als der wirblige Fernandez den Pfosten traf. Ein Schönheitspreis war an diesem Nachmittag bei Wind und Regen auf dem Grünfeld nicht zu gewinnen - jedoch drei Punkte und die sicherte sich der FCRJ mit viel Einsatz.

Mehr lesen...

26.03.2015 - FC RAPPERSWIL-JONA - Grasshopper-Club 0-3 (0-0)

Niederlage gegen den Rekordmeister

Es war für die kaltnassen Verhältnisse ein ansehnliches Spiel, welches der FCRJ in der ersten Halbzeit ablieferte. Ein Klassenunterschied war vorerst nicht erkennbar und so konnte der FCRJ sein Spiel entfalten. Der Gast aus Zürich leistete sich zu viele Abspielfehler und so hätte der FCRJ zur Pause durchaus auch in Führung liegen können. Ramadani und Jakupov sowie Ocana vergaben beste Möglichkeiten.

Entscheidung in Halbzeit zwei

Luis Fernando knallte zuerst eine Santillo-Hereingabe ins Aussennetz. Danach übernahm mehr und mehr der Superligist das Kommando. Beim FCRJ schienen die Kräfte zu schwinden und es war nur noch eine Frage der Zeit, bis die Zürcher die Führung erzielen würden. In der 72. Minute war es dann soweit, Vadocz erzielte das verdiente 1-0. Der Rekordmeister liess nicht nach und drückte weiter aufs Tempo. Jahic und Merkel erzielten in der Folge die weiteren Tore für den Grasshopper-Club. Der Ehrentreffer wollte dem FCRJ, trotz gutem Auftritt, nicht gelingen.

Rapperswil-Jona – Grasshoppers 0:3 (0:0)
Grünfeld. – 650 Zuschauer. – SR: Erlachner.
Tore: 72. Vadocz 0:1. 75. Jahic 0:2. 80. Merkel 0:3.
Rapperswil-Jona: Dabic (46. Beeler); Desole (46. Pfyffer), Materazzi, Kllokoqi (46. Di Dio), Pecci (46. Schmid); Ocaña,Kubli; Da Silva (67. Morina), Ramadani (46. Santillo), Jakupov;Fernando (78. Agushi).
Grasshoppers: Davari; Bauer, Lüthi, Jahic, Lang (46. Lang); Dingsdag(46.Vadocz); Hossmann, Merkel, Ngamukol; Caio(46. Ravet), Brown.
Bemerkungen: Rapperswil-Jona ohne Yanz (verletzt). Grasshoppers ohne Abrashi, Dabbur (beide Nationalmannschaft), Pavlovic (verletzt) und Ben Khalifa (abwesend). – Verwarnung: 13. Ngamukol

22.03.2015 - FC Locarno - FC RAPPERSWIL - JONA 3-3 (2-1)

Spektakel in Locarno - der FCRJ gleicht kurz vor Schluss aus!

Unglaubliches spielte sich an diesem Sonntag auf dem Lido in Locarno ab. Die Flühmann-Elf ging früh durch Santillo in Führung (2.). Trotz ansehnlichem Spiel lag man bis zur Pause jedoch wieder 2-1 zurück. Die Tessiner nutzten die Fehler des FCRJ gnadelos aus.

Tolle Moral bewiesen

Da Silva stellte nach der Pause mit einem schönen Freistoss das Score wieder auf unentschieden. Es folgte eine an dramatik kaum zu überbietende Schlussphase im Lido. Ramadanis Schuss knallte an die Latte und auch Fernandos Kopfball strich nur knapp am Tor vorbei. Auf der anderen Seite rettete Dabic einige Male gekonnt. Kurz vor dem Ende sah sich das Heimteam plötzlich als Sieger. Nach einem schönen Schlenzer lagen sie in Führung.(86.). Dann folgten Minuten wie sie in einem Krimi nicht spannender sein könnten. Der FCRJ mobilisierte alle Kräfte und nur zwei Minten später zeigte Schiedsrichter Schenk auf den Punkt. Da Silva übernahm die Verantwortung und scheiterte. Die darauf folgende Ecke verwertete schlussendlich Di Dio mit dem Kopf zum viel umjubelten 3-3!

Mehr lesen...

15.03.2015 - FC RAPPERSWIL-JONA - FC TUGGEN 0-0

Müder Kick auf dem Grünfeld - Derby endet torlos

Zum Schluss musste der die Flühmann-Elf froh sein, einen Punkt aus dem Derby ergattert zu haben. Von zwei eher schwachen Mannschaften schien der FC Tuggen doch etwas näher am Siegtreffer. Gelingen wollte es aber auch dem Gast nicht.

Schwierige Platzverhältnisse

Auf dem Grünfeld-Rasen war an diesem Samstag kein schnelles Kurzpass-Spiel möglich. Der FCRJ versuchte es trotzdem und wirkte dadurch im Spiel nach vorne fehleranfällig. Besser machte es der Gast aus Tuggen. Welcher auf einfachste Art und Weise den Ball nach vorne bugsierte. Der schnelle Kuhn und der unermüdliche Senn agierten dabei als Sturmspitzen. Zwar konnten auch sie keine wirkliche Torgefahr erwirken, doch resultierten vermehrt stehende Bälle um das Tor von Yanz. Trotz Feldüberlegenheit blieb die absolute Topchance aber auch dem Gast verwehrt.

Der FCRJ wirkte gehemmt

Noch vor einer Woche deutete nichts auf einen Leistungsabfall der Flühmann-Elf hin. Trotz Niederlage konnte man mit dem Gezeigten zufrieden sein. An diesem Samstag war es wohl umgekehrt. Eine wenig berauschende Darbietung wurde mit einem Punkt belohnt. Nun gilt es am kommenden Spieltag in Locarno Leistung und Punkte auf das Maximum zu bringen und den ersten Sieg des Jahres einzufahren.


Mehr lesen...

07.03.2015 - FC Zürich U21 - FCRJ 3-1 (0-0)

Zuwenig effizient - Fehlstart des FCRJ

Es war zum Haare raufen. Obwohl sich der Gast einige wirklich gute Torchancen erspielte, wollte in der ersten Halbzeit der Ball nicht über die Torlinie. der FCZ hatte grösste Probleme mit dem schnellen Umschaltspiel der Flühmann-Elf und die 3-er Abwehr wirkte löchrig und anfällig. Doch wie bereits erwähnt, der FCRJ schaffte es nicht aus seiner taktischen Überlegenheit Kapital zu schlagen.

10 gute Minuten reichten dem FCZ

Wie man Effizienz demonstriert, zeigte der FCZ nach der Pause. Ein Fehler in der Defensive des Gastes nützten die jungen Zürcher sofort aus. Nur 2 Minuten später stand das Resultat völlig Kopf. Geschockt verlor die Flühmann-Elf die Organisation und Torhüter Yanz musste bereits wieder hinter sich greifen.
Obwohl Palmiro Di Dio mit dem Kopf noch der Anschlusstreffer gelang, verlor der FCRJ das Spiel zum Schluss verdient. Hatte man doch in den entscheidenden Situationen die nötige Kaltblütigkeit vermissen lassen. Die Entstehung des letzten Treffers war dann irgendwie Sinnbildlich für das ganze Spiel. Jakupov scheitert am gegnerischen Torwart in einer klassischen 1-1 Situation und im Gegenzug lag der Ball wieder hinter Yanz.

Mehr lesen...

31.01.2015 - FC Winterthur - FC RAPPERSWIL-JONA 2-0 (1-0)

Spannender Test auf Augenhöhe

Die Flühmann-Elf musste in Winterthur ein frühes Gegentor einstecken, kam danach aber immer besser ins Spiel und konnte die Partie gegen das Oberklassige Winterthur über weite Strecken ausgeglichen gestalten. Für den ambitionierten Challenge Leagisten Winterhur beginnt die Meisterschaft bereits nächstes Wochenende mit dem Heimspiel gegen Le Mont, bei welchem auch gleich die neue Stehplatz-Gegentribüne eingeweiht werden dürfte. Der FCRJ hingegen hat nun noch gut einen Monat Zeit Verbesserungen anzubringen. Bewertet man den Zeitpunkt und die stärke des Gegners, kann man jedoch mit dem Gezeigten zufrieden sein.

FC Winterthur - FCRJ 2:0 (1:0)
Tore FCRJ: Fehlanzeige

FCRJ - FC Thalwil 2:0 (1:0)
Tore FCRJ: Ramadani, Fernando

FC Wil - FCRJ 6:0 (5:0)
Tore FCRJ: Fehlanzeige

FCRJ - FC Wohlen 4:3 (3:1)
Tore FCRJ: Jakupov(2),Di Dio, Ramadani



29.01.2015 - TRANSFER

Fabio Schmid verteidigt neu für den FCRJ

Der FC Rapperswil-Jona hat sein Kader für die Anfang März beginnende Rückrunde weiter verstärkt. Vom FC Zürich stösst der 21-jährigen Abwehrspieler Fabio Schmid zum Tabellenzweiten der Promotion League.

20.01.2015 - Transfers

Luis Fernando kommt - Kubli bleibt

Die FCRJ- Mannschaft für die Rückrunde 2014/15 nimmt Formen an. Vom Liga-Konkurrenten FC Breitenrain stösst der 23-jährige Mittelstürmer Luis Fernando zum Team vom Obersee. Fernando gilt als kopfballstarker Strafraumspieler mit entsprechenden Abschlussqualitäten.

Kubli verlängert

Weiterhin für den FCRJ wird Manuel Kubli auflaufen. Kubli verlängerte seinen Vertrag bis zum Sommer 2015 und wird somit weiterhin für Stabilität im Mittelfeld der Flühmann-Elf sorgen.

Der FCRJ freut sich die beiden Spieler in seinen Reihen zu wissen und wünscht beiden eine erfolgreiche und verletzungsfreie Rückrunde.

17.01.2015 - FC Vaduz - FC Rapperswil-Jona 6-0 (3-0)

Kllokoqi mit Bänderverletzung ausgeschieden

Der Auftakt ins neue Jahr ist dem FCRJ nicht geglückt. Gleich mit einer 6-0 Packung musste man wieder aus dem Ländle abreisen. Bis zur 35. Minute sprach eigentlich nichts für eine hohe Niederlage, beide Mannschaften hatten auf dem schwierig bespielbaren Terrain etwa gleich viel Spielanteile und liessen defensiv nichts anbrennen. Zwei defensive Aussetzer bescherten dem Heimteam dann jedoch aus dem Nichts eine Zwei-Tore-Führung. Als wäre dies nicht schon genug, musste just in diesen Minuten auch noch Innenverteidiger Egzon Kllokoqi das Spielfeld mit Verdacht auf Bänderriss im Fussgelenk verlassen. Die Mannschaft von Giorgio Contini legte in der folgenden Überzahl noch ein Tor drauf zum 3-0 Halbzeitstand.

Viele Wechsel in der Pause

Die 9 Wechsel zur Pause taten dem Spiel des FCRJ nicht gut. Der Superligist schnürte den Unterklassigen nun regelrecht ein und konnte bis zum Schluss noch auf 6-0 erhöhen. Dreimal Schürpf, Captain Neymayr, Ciccone und Hasler trafen dabei für den FC Vaduz.

Das nächste Spiel steht für die Flühmann-Elf bereits am nächsten Mittwoch, gegen Challenge League Leader FC Wohlen, auf dem Programm.

15.01.2015 - Abschied

"Wolfi" verlässt den FC Rapperswil-Jona

Urs Wolfensberger verlässt den FC Rapperswil-Jona. Er wechselt per sofort zum FC Winterthur. Der 52-jährige Zürcher Oberländer hat beim ambitionierten Verein aus der Challenge League einen Vertrag über zweieinhalb Jahren als Assistenztrainer der 1. Mannschaft unterzeichnet.

Urs Wolfensberger war von Juni 2006 bis März 2013 Cheftrainer der 1. Mannschaft des FC Rapperswil-Jona, schaffte mit dieser dreimal in Serie (2008 bis 2010) die Qualifikation für die Aufstiegsspiele zur Challenge League und führte sie im Herbst 2009 in die Achtelfinals des Schweizer Cups.

Nach seinem Abschied von der 1. Mannschaft blieb der Inhaber der Uefa-Pro-Trainerlizenz dem FCRJ als Trainer und Ausbildner erhalten. Er führte unter anderem die 2. Mannschaft des FCRJ von der 3. in die 2. Liga. Seit dem 1. Juli 2014 war Urs Wolfensberger als vollamtlicher Nachwuchschef für die Ausbildung der gesamten Junioren-Abteilung Spitzenfussball beim FCRJ zuständig.

Der FC Rapperswil-Jona ist dem Wunsch seines verdienstvollen Ausbildners
nachgekommen und lässt Urs Wolfensberger trotz weiterlaufendem Vertrag bis 30. Juni 2015 zum FC Winterthur ziehen.

Der Verein bedauert den Weggang, bedankt sich bei Urs Wolfensberger für die ausgezeichnete Arbeit, die er in den vergangenen achteinhalb Jahren in Rapperswil-Jona geleistet hat und wünscht Ihm für seine sportliche und private
Zukunft alles Gute und viel Erfolg.